REMOTORS - Lexikon

- Remotes, Gaming, Controller, Wireless und HTPC -

Links

Lexikon

Topangebot

Schade, offenbar war jemand schneller!

Kleines Lexikon der PC - Fernsteuerung


1. Air Mouse / Fly Mouse

Synonyme:
Air Maus, Airmaus, Airmote, Air Remote; Fly Maus, Fly Mouse, Fly Remote, Flymote

Erklärung:
Eine Air Mouse ist eine Fernbedienung die mittels Bewegung den Mauszeiger auf dem PC bzw. HTPC steuert.

Technik:
Gyroscope, Sixaxis, Inertia Sensor, Somatosensory, SEMS
Bauteile der Fernbedienung die zur Steuerung der Maus durch Bewegung in der Luft dienen.

Air Mouse Zubehör:
Bluetooth Adapter, USB-Receiver / USB Dongle, Akkus

Technik:
2.4 Ghz, Funk, Bluetooth, IR, Infrarot, USB

Software:
Eine Air Mouse funktioniert prinzipiell mit allen Betriebssystemen und Media Centern und benötigt keine Treiber.

Verkauf siehe: Hardware
Ankauf / Tausch, siehe: Ankauf


2. Media Center Fernbedienung

Synonyme:
Media Center Fernbedienung, MCE Fernbedienung, WMC Fernbedienung, Windows Fernbedienung, Media Center Remote

Erklärung:
Eine Media Center Fernbedienung ist eine Fernbedienung, die mit speziellen Tasten versehen ist, die für die Steuerung von Multimediainhalten erforderlich sind z.B. Play, Stop. Die meisten dieser Fernbedienungen sind für das Windows Media Center entwickelt worden. Daher funktionieren u. U. nicht alle Tasten auf anderen Betriebssystemen (z.B. Windows-Logo Taste).

Technik:
RC5, RC6 (Remote Control 5,6), IR, Infrarot
RC6 Fernbedienung haben einen größeren Empfangsbereich und müssen nicht direkt auf den Empfänger gerichtet werden.

Media Center Fernbedienung Zubehör:
IR Infrarot Empfänger, USB-Receiver / USB Dongle, Batterien, Akkus

Technik:
IR, Infrarot, USB

Software:
Die Treiber liegen meistens bei, oder sind bereits im Betriebssystem enthalten (Windows XP - 8.1). Die Tasten lassen sich mit dem Advanced MCE Remote Mapper umbelegen (Windows, nur RC6). Unter Linux lassen sich viele dieser Fernbedienungen mit LIRC betreiben.

Verkauf siehe: Hardware
Ankauf / Tausch, siehe: Ankauf


3. DInput vs XInput

Synonyme:
Direct Input, Xbox Input, dInput, xInput

Erklärung:
DInput ist wie Direct3D und DirectSound Bestandteil von DirectX und ist die ältere Schnittstelle von Microsoft für Joysticks und Gamepads. Die meisten Spiele für die Joystick Support vorgesehen sind, lassen sich mit DInput steuern.

XInput wurde anfangs für Microsoft's XBox entwickelt unsd war eine zeitlang auch nur dort verfügbar.
Später hat Microsoft dann einen Empfänger für XBox 360 Controller veröffentlicht, der mit Microsoft Windows kompatibel ist.
Der Controller selbst unterstützt zwar DInput und XInput, manche Spiele erwarten aber einen Xinput Controller.
Wer nur einenn DInput Controller hat, kann aber ein kleines Programm names X360ce in den Spieleordner kopieren.
Dieses wandelt dann die DInput Befehle in Echtzeit in XInput Befehle.

Technik:
XInput bietet ein paar neue Features wie z.B Rumble.

XInput Zubehör:
XBox 360 Empfänger für Windows, Play & Charge Set (Akku und Ladekabel)

Software:
Die XBox 360 Treiber sind seit Windows 8 vorinstalliert. Ältere Versionen kann man bei Microsoft herunterladen. Die Tasten lassen sich mit X360ce umbelegen (Windows x86, x64 ).
Unter Linux lässt sich der XBox 360 Controller mit Antimicro (SDL/SDL2) betreiben.

Verkauf siehe: Hardware
Ankauf / Tausch, siehe: Ankauf


Kabellose Light Gun für PC / Wireless Lightgun for PC

Diese Lightgun liegt gut in der Hand und kann für alle PC - Spiele benutzt werden. Außerdem besitzt sie mehrere Spiele-Modi wie Racing, Sports und Flugsimulationen und kann natürlich auch als Air Mouse oder Fernbedienung benutzt werden.
Weiterlesen...

Nur 14,90 €

In den Warenkorb

Kaufen




Spenden:

Du möchtest helfen, hast aber keine Kohle?
Schreib einfach eine nette Empfehlung z. B bei Facebook, Instagramm oder Twitter!
Oder setze einen Link auf deiner Homepage zu remotors.de!
 
Zustand:
1 = Wie Neu
2 = Gut
3 = Gebraucht
4 = N/A
5 = Mangelhaft
 

0,00 Euro

0 Artikel im Warenkorb
© 2015 v0.7
by djevil
Unable to open file!